Schlepper Willem

Im Reitdiep, für die „Große Schleuse“, liegt der in 1930 bei die Schiffswerft Velthuijzen in Zaandam gebaute Schlepper Willem vertäut. Auf der andere Seite vom alten Deich rundum dieses historisches Fischerdorf, befindet sich Nationalpark Lauwersmeer. Zehn nautische Meilen richtung Norden, zeigt das Wattenmeer sich in aller Schönheit. Wir bieten ihnen die Möglichkeit für einen einmaligen und unvergesslichen Aufenthalt auf unserem Schlepper. Dieses historische Schlepper und fahrendes Monument wurde in einem „Bed and Breakfast“ umgewandelt worden mit sehr vieles Komfort.

Schlepper Willem ist geeignet für zwei Personen und bietet die nachfolgende Anlagen:
– Hinten-Deckhaus mit Doppelbett
– Dusche
– Toilette
– Maschinenraum mit nostalgischen Schiffsmotor und mehreren alten Elementen.
– Unter-Vorderdeck mit Tisch und kleiner Sitz
– Büfett mit Kaffeemaschine und Wasserkocher
– Steuerhaus mit alten Schiffselementen und Sofa von dem Sie einem schönen blick haben über das Reitdiep
– TV
– Radio/CD-spieler
– Zentralheizung
Leinen und Handtücher sind vorhanden.
Kurz gesagt ein sehr besonderes Übernachtung und ein Erfahrung womit Sie für ein Weil die Hektik des Alltags entfliehen können.

Achtung: Der Schlepper Willem ist vor allem ein Schiff und Schiffen haben aus ihrem Art schlechte Zugänglichkeit für Behinderten. Sie werden an Bord auf Geländer, Tritte und niedrige Passagen stoßen.